Wenn unentdecktes Potenzial in die Krise führt
von Kock + Voeste 24. April 2015

Fallbeispiel Zahnarztpraxis

Ausgangslage
Auf Empfehlung seiner Bankberaterin beauftragte Zahnarzt Dr. W. Kock + Voeste mit einer Fortführungsprognose. Dr. W. musste seit geraumer Zeit immer wieder massive Überziehungen in Anspruch nehmen. Die Einnahmen seiner seit acht Jahren bestehenden Einzelpraxis reichten nicht.

Analysieren.
Kock + Voeste analysierte alle praxisrelevanten Daten der vergangenen drei Jahre im Verhältnis zu anderen Praxen der Fachgruppe, hinsichtlich der Standortvoraussetzungen sowie die Ertrags-, Liquiditäts- und Vermögenssituation von Praxis und Privatbereich.

Einige Ergebnisse dieser Phase:

    Am Standort entspricht die Kaufkraft dem Bundesdurchschnitt, die Arbeitslosigkeit ist leicht unterdurchschnittlich.
    Die Region weist eine zahnärztliche Unterversorgung auf.
    Die Fallzahlen liegen deutlich über dem Fachgruppendurchschnitt.
    Die Fallwerte – Kasse wie Privat – fallen vergleichsweise unterdurchschnittlich aus.
    Die Praxisproduktivität ist als überdurchschnittlich zu bezeichnen.
    Die Praxis ist nicht ausgelastet, Öffnungszeiten wurden sogar reduziert.
    Es bestehen hohe Verbindlichkeiten sowohl im Praxis- als auch Privatbereich.

Die Zahnarztpraxis befindet sich in einer existenzbedrohlichen Liquiditätskrise. Es muss sehr schnell gehandelt werden. Die Zeit drängt.

Optimieren.
Die Analyse ermittelte deutliche Potenziale. Das Ergebnis der Fortführungsprognose fiel positiv aus. Der passgenau entwickelte Optimierungsfahrplan mit sofort wirkenden sowie begleitenden, stabilisierenden Maßnahmen überzeugte. Das ermittelte Potenzial im Bereich der Leistungs- und Abrechnungsoptimierung belief sich auf 157.000 Euro. Eine Kock + Voeste-Abrechnungsspezialistin schulte Dr. W. und sein Team intensiv vor Ort.
Parallel dazu konnten Privatentnahmen und Praxiskosten reduziert werden. Mit einer Praxissteuerung begleitete Kock + Voeste die Umsetzung nachhaltig.

Gewinnen.
Bereits nach dem ersten Quartal konnte die Praxis 28.000 Euro mehr Gewinn verzeichnen - Tendenz weiter steigend! Dr. W. sagte: „Endlich kann ich nachts wieder ruhig schlafen.“

Fazit:
Selbst große Potenziale bleiben viel zu oft unentdeckt und stellen am Ende Risiken für Ihre Existenz dar. Mit Kock + Voeste wissen Sie einen unabhängigen Partner an Ihrer Seite, der auf die besonderen Ansprüche der Heilberufe spezialisiert ist. Unsere erfolgreichen Strategien und wirksamen Instrumente begleiten Sie in allen Entwicklungsphasen Ihrer Praxis, Zahnarztpraxis oder Apotheke.

Potenziale zu ermitteln und gemeinsam mit dem Kunden umzusetzen ist unsere Spezialisierung. Unsere Analysen und Wissen identifizieren verborgene Umsatzhebel und sorgen nachhaltig für Transparenz. Seit mehr als 25 Jahren sind wir erfolgreich, bedarfsorientiert und passgenau, die individuellen Maßnahmen für Ärzte, Zahnärzte, MVZ und Apotheker zu entwickeln. Wirtschaftliche und unternehmerische Sicherheit auf ganzer Linie: für ein erfolgreiches Heute und Morgen.

Einfach. Effizient. Erfolgreich! Wir sind noch weniger als einen Anruf von Ihnen entfernt 0800/31 86 000 (kostenfrei), 030/31 86 69-0, per E-Mail info@kockundvoeste.de oder Kontaktformular. Es ist Ihr Gewinn!