Viele Ärzte und Zahnärzte verschenken Bares
von Thomas Noack 22. April 2013

"Warum verschenken so viele Mediziner unbewußt einen Teil ihrer Privatumsätze und wie kann ich persönlich dabei helfen das Praxisergebnis zu verbessern?" Das ist die zentrale Aufgabe, der ich mich seit Jahren stelle und jetzt nachhaltig mit Scoremed umsetze. Es fängt mit der ersten Frage an: Lohnt sich eine

Abrechungsstelle für Praxisinhaber oder Kliniken in jedem Fall? Meine langjährige Erfahrung: Sehr oft, aber nicht immer. Welche Leistungen machen welchen Preis individuell wirtschaftlich? Das Ganze Thema sollte intelligent, betriebswirtschaftlich und mit viel Erfahrung geprüft werden. Schon im Vorfeld einer Zusammenarbeit und auch nach langjähriger Zusammenarbeit.

Ein Beispiel: Viele denken bei der Auslagerung der Abrechnung an die Kosten und vergessen die eventuell anfallenden Ertragsteigerungen, die sich durch besseren Ziffernansatz oder anderen abrechenbaren Positionen, an die man bisher nie gedacht hat, gegenrechnen lassen. Welcher Dienstleister kann das für mich als Facharzt für XYZ eigentlich am besten? Macht das mein Anbieter auf Grundlage der neuesten Rechtsprechung? Allein die Wahl der Analogziffern und die Qualität des Abrechnungscoachings spricht Bände...

Klar ist: Als Praxisinhaber braucht man vor einer Entscheidung zur Zusammenarbeit sichere Vergleichsdaten und betriebswirtschaftliche Fakten.  Was sagt eigentlich ein neutraler Profi, der die relevanten Dienstleister kennt, weil er jahrelang bei einer großen Abrechnungsstelle in leitender Position war? Was denken denn meine Fachkollegen, welche Erfahrungen haben sie gemacht? Wie lautet das wirtschaftlichste Angebot für mich persönlich? Und damit: Herzlich willkommen in der Kernkompetenz von Scoremed!

Ab sofort können hier Abrechnungsstellen bewertet und individuell angepasste Angebote per Klick angefordert werden; außerdem werden ständig abrechnungsrelevante Themen gebloggt, kommentiert, diskutiert. Sie selbst können davon kostenlos profitieren und vor allem auch mitreden. Kommentieren Sie einfach die Blogbeiträge, fordern Sie Angebote der geeignetsten Abrechnungsstellen an und steigern Sie auf Dauer Ihre Wirtschaftlichkeit. Und helfen Sie bitte anderen suchenden Kollegen! Am besten mit einer eigenen Rezension oder Sternebewertung Ihrer Abrechnungsstelle. Das geht ganz schnell, ist anonym. Nur mit der Praxisadresse müssen sie sich zum Schluss einmalig registrieren, damit auch sichergestellt ist, dass bei Scoremed nur Ärzte, Zahnärzte, MVZs und Kliniken bewerten.

Ach so, keine Angst: Scoremed ist absolut werbefrei und gibt keinerlei Daten weiter. Wenn Sie in Zukunft auch andere Themen als nur Privatabrechnung hier vergleichen möchten (zum Beispiel das leidige Thema "Praxissoftware") oder Ihnen Verbesserungsvorschläge einfallen, dann schreiben Sie mir einfach hier einen kurzen Kommentar, denn Scoremed soll in Zukunft weitere Themen endlich betriebswirtschaftlich und qualitativ vergleichbar machen und immer besser werden.

Herzlichst

Thomas Noack

Geschäftsführer Scoremed GmbH